☰

Abo- & Kartentelefon (040) 725 70 265

Gräpelweg 8 · 21029 Hamburg-Bergedorf

0
IM ABO BIS ZU

35%

SPAREN

Premiere15.11.2020

Mythos Marlene

– Eine Hommage –

Einen Koffer hat die legendäre Marlene Dietrich jetzt nicht nur in Berlin, sondern auch auf der Bühne.

In Mythos Marlene erinnert Musical-Star Kerstin Marie Mäkelburg an das bewegte Leben der 1901 in Berlin geborenen Dietrich – und zieht das Publikum mit ihrem atmosphärisch dichten Solo in den Bann. Humorvoll und ironisch, frech und melancholisch. Atemberaubend gut lotet Kerstin Marie Mäkelburg die schillernden Facetten dieser faszinierenden Frau aus, die ihre Dominanz im Frack ausspielte, mit berühmten Zeitgenossen wie Ernest Hemingway und Frank Sinatra verkehrte und die amerikanischen Truppen zum Kampf gegen Nazideutschland motivierte.

Marlene Dietrich, 1901 in Berlin geboren und 1992 völlig zurückgezogen in Paris verstorben, war wohl die erste Femme fatale der Filmgeschichte – und eine der letzten echten großen Diven unserer Zeit.

Mit:
Kerstin Marie Mäkelburg
Am Klavier:
Markus Schell

"Inbrünstig, innig, bewegend. Mäkelburg (…) stellt eine Intimität mit dem Publikum her, die von großer künstlerischer Reife zeugt."
Hamburger Abendblatt

"Humorvoll und ironisch, frech und melancholisch: Atemberaubend gut lotet Kerstin Marie Mäkelburg die schillernden Facetten dieser faszinierenden Frau aus. Das Premierenpublikum feierte die schauspielerisch und stimmlich eindrucksvolle Künstlerin wie eine Diva mit Standing Ovations."
Hamburger Morgenpost

Schliessen und zurück zur Homepage

Close